Anatomie Workshop am 20.05.2017

Anatomie Teil 2: Der Fuß

Anatomie Workshop am 20.05.2017

Anatomie erleben – Der Fuß:

Gut zu Fuß – Stabilität – Sicherheit – Gleichgewicht!

Füße tragen uns durch unser Leben. Sie sind hohen Anforderungen ausgesetzt und für lebenslängliche Belastung gebaut. Der anatomisch richtige Gebrauch der Füße ist entscheidend für Gleichgewicht, Trittsicherheit und Sprungkraft und hat Auswirkungen auf den gesamten Körper (Beinachsen, Beckenstellung, Wirbelsäule,…). Fehlbelastungen sind Hauptverursacher für Schmerzen, Abnützungserscheinungen und Beschwerdebilder.

Erfahrt Wissenswertes über das Konstruktionsprinzip des Fußes und wie sich dreidimensional koordinierte Bewegung erlernen und trainieren lässt. Basierend auf theoretischem Wissen wird Bewegung neu erlebt. Muskeln, Bänder und Gelenke werden in natürliche Bewegungsabläufe gebracht. Dies bedeutet aktive Verletzungsprävention, optimale Bewegungsökonomie und ein Gefühl von Leichtigkeit und Stimmigkeit. Erlernt das 1×1 gesunder Füße!

Ziel des Workshops ist es, den menschlichen Körper mit anderen Augen zu sehen, anatomisch die großen Zusammenhänge zu erkennen, Schwächen wahrzunehmen und zu optimieren und Bewegungsqualität zu erlernen.

TrainerinHormonYoga Workshop Mona Gruber

Mona Gruber ist ärztlich geprüfte Yogalehrerin in der Tradition Krishnamacharya und Desikachar und machte Weiterbildungen in HormonYoga, sowie prä- und postnatalem SchwangerenYoga. Sie unterrichtet am Liebsten ausgerichtet auf individuelle Bedürfnisse aller Altersklassen. Eine fundierte Ausbildung in Spiraldynamik® (living anatomy) bis zum Lehrerdiplom und mehr als 25 Jahre Erfahrung mit diesem Konzept anatomisch koordinierter Bewegung ist Monas solide Basis im Yogaunterricht und Orientierung für physische und psychische Balance.

„Es ist meine Berufung,
Menschen zu unterstützen, sich lange jung, beweglich und ausgeglichen zu fühlen und sich weiter zu entwickeln. Als Person selbst und mit meinem Know-How bin ich gerne Inspiration.“

Termin

Samstag, 20.05.2017 von 13:00-16:00 bei uns im Yoga College Wien

Voraussetzungen

Physisch und psychisch gute Gesundheit – der Workshop ist nicht geeignet bei akutem Schmerz, Verletzung, Entzündung oder kurz nach Operationen!

Mitzubringen

Yogagewand, Matte, 2 Handtücher (Matten und Handtücher kannst du dir gegen eine geringe Gebühr auch bei uns im Studio ausborgen!)

Anmeldung / Anfrage

Willst du mitmachen? Dann melde dich gleich unter info@yogacollege.at an und wir informieren dich schnellstmöglich über freie Plätze.

Bitte beachte, dass dein Workshop-Platz erst nach vollständiger Bezahlung des Workshop-Beitrags fix für dich reserviert ist! Bei Stornierung bis spätestens 48 Stunden vor dem Termin können wir das Geld zurückerstatten, sonst leider nicht!

Wir freuen uns auf dich!