Hatha yoga

Bikram Yoga ist eine Hatha-Yoga-Methode und wurde von dem indischen Yogameister Bikram Choudhury, Schüler von Bishnu Charan Ghosh (Bruder des Paramahansa Yogananda) entwickelt. Bikram Choudhury wurde 1946 in Kalkutta geboren.

Bikram Yoga ist eine Serie von 26 Yoga-Übungen, die in einem heißen Raum praktiziert werden (bei ca. 35-40 Grad Celsius). Allgemein ist Bikram Yoga als Hot Yoga bekannt.

26 Körperübungen (Asanas) und 2 Atemübungen (Pranayama) werden praktiziert. Der heiße Raum soll eine sichere Muskel- und Sehnenarbeit möglich machen und das Schwitzen soll den Körper „entgiften“.

 

Bikram Yoga College Wien – dein Hot Yoga

Körpertemperatur (35-40 Grad Celsius)
Wärme hat heilende Wirkung
Anfänger willkommen
Das original Bikram Studio

 







© 2013 by Bikram Yoga College Wien ImpressumNews